Aktuelles


Barrio-Jahr 2020

 

Es war ein turbulentes Jahr für uns alle, das nun zuende geht. Einen Großteil dieses Jahres konnten wir leider nicht auf der Platte verbringen. Die Trainingseinheiten waren nie von langer Dauer und niemand wusste, wann und ob eine Saison gespielt werden kann. Doch es geht auch ein Jahr vorüber, in welchem wir alle solidarisch zueinander waren und ein Jahr, in dem ihr uns alle die Treue gehalten habt! Nicht nur, dass kein Mitglied uns verlassen hat (was viele Vereine deutschlandweit vor große Herausforderungen gestellt hat). Nein, wir konnten sogar einen Zuwachs an Mitgliedern verzeichnen. Insgesamt durften wir 8 neue Spieler begrüßen. Darunter neue Gesichter, aber auch alte Hasen, ganz nach unserem Motto: "Siempre Barrio! Einmal Barrio, immer Barrio!" Und selbst die, die uns verließen, bleiben bei uns. So trat unser Trainer mit Doktor-Titel in der Tasche beruflich die Reise gen Süden an, bleibt aber dem Vorstand erhalten und übernimmt Aufgaben, die (wie in diesem Jahr nochmal deutlich wurde) auch digital gelöst werden können. Zudem tritt unser Finanzexperte aufgrund persönlicher Verpflichtungen zurück, wird uns aber sowohl als Spieler, als auch für die Einarbeitung seiner Nachfolge erhalten bleiben. An dieser Stelle also ein riesen Dankeschön an Olli und Pietro! Für euren Einsatz, euer Engagement und eure Treue!
Und damit heißen wir offiziell das neue Trainer-Team und unseren neuen Kassenprüfer herzlich willkommen! Wir sind froh, dass sich ein starkes Ensemble gefunden hat, welches Verantwortung übernimmt. Während Alberto und Volmir für die sportlichen Belange verantwortlich zeichnen, übernimmt Christopher alle organisatorischen Aufgaben. Hinzu kommt Stanley, der nun nicht nur mit dem Ball, sondern auch mit den Zahlen jonglieren darf. Damit beenden wir dieses Krisenjahr dennoch hervorragend aufgestellt und freuen uns auf ein sportliches Jahr 2021. Abschließen möchten wir mit zwei Bildern:
Unserer diesjährigen, digital stattfindenden Vollversammlung mit einem Drittel unserer Mitglieder. Sowie einem Kunstwert unseres Neu-Mitglieds Marco! Mit diesem Eindruck verabschieden wir uns. Wir wünschen euch allen Gesundheit und einen erfolgreichen Start ins neue Jahr!


Update zur aktuellen Lage

 

Liebe Sports-Freund*innen und Barrio-Supporter,

 

das Corona-Virus beschränkt uns alle im Alltag in nie dagewesener Form. Auch der Sport ist nunmehr komplett zum Erliegen gekommen und es ist noch nicht abzusehen, wie und wann es weitergeht. Die Verbände haben bereits den kompletten Spielbetrieb eingestellt und auch alle Sporthallen und Sportplätze sind gesperrt, sodass derzeit kein Training stattfindet. Wir schließen uns den Empfehlungen der Verbände und der Stadt Hamburg an und verzichten auf alle Veranstaltungen. Solange der Ball ruht, wollen wir Euch mit diesem Video unserer Freunde von Elbkick zeigen, was unser zweite Vorsitzende und Kapitän Akash in den vergangenen Märzferien auf die Beine gestellt hat. Wir freuen uns schon darauf, wieder gemeinsam mit Euch den Sport zu zu treiben und zu fördern, den wir so lieben. Denn wie Ihr sehen könnt, bewegt der Sport viel in unserer Gesellschaft!

 

Bleibt gesund und Viva Barrio!